Zum Inhalt springen

Inspiration für zwischendurch

Entdecke kurze, aber kraftvolle Impulse, die dich auf deinem Weg weiter bringen. Näher an deine Selbstliebe, an deine Erfüllung und näher an dein authentisches Ich. Lasse dich inspirieren und nimm für dich mit, was du jetzt gerade brauchst, um mehr Tiefe, Leichtigkeit und Sinn in dein Leben einzuladen.

Teile gerne auch die Impulse, die dir dienlich sind, mit anderen. Je mehr Frauen ihren ureigenen Wert und ihre Magie entdecken und entfalten, desto besser!

·

Ignoriere deine Ängste nicht

Inspiration für zwischendurch: Ängste lassen sich nicht ignorieren Oft würden wir uns am liebsten die Ohren zuhalten und den Kopf schütteln: Zweifel und Ängste sind gemein. Niemand will sie, keiner möchte sie hören. Denn ganz oft werden sie dann
·

Lasse deine Grenzen los

Inspiration für zwischendurch: Worte sind begrenzt Hast du schon einmal versucht zu beschreiben, wie sich Wind auf deiner Haut anfühlt? Wie es sich anfühlt, wenn ein geliebter Mensch nach einer Abwesenheit wieder zurück kehrt? Oder was du spürst, wenn
·

Trau dich leben

Inspiration für zwischendurch: Unser Überzeugungen halten uns auf Normal-Kurs Aber denk doch mal an deine Sicherheit! Was, wenn du später alt bist und du keine Kinder hast, die dich besuchen! Das kannst du nicht machen, was sagen denn die
·

Glaube deiner Angst nicht alles

Inspiration für zwischendurch: Der Kopf läuft Amok Kennst du das? Je länger du Zeit hast, dir über eine gewisse Sache Gedanken zu machen, desto mehr fällt dir ein, was daran schief gehen kann. Und je länger du darüber nachdenkst,
·

Lasse alle Begrenzungen los

Inspiration für zwischendurch: Wir wissen so viel – und doch verdammt wenig Unser Wissen ist begrenzt. Je mehr wir dazulernen, desto klarer wird uns oft, dass die Dinge komplexer und vielschichtiger sind, als sie auf den ersten Blick aussehen.
·

Du kannst dir selbst vertrauen

Inspiration für zwischendurch: Muss Selbstvertrauen laut sein? Selbstvertrauen – was ist das eigentlich? Ist das der große Auftritt, ist das Mut, ist das Lautsein und auf die Pauke hauen? Hat man nur Selbstvertrauen, wenn man keine Hemmungen hat und
·

Bist du bereit für Wunder?

Inspiration für zwischendurch: Stress und Angst fordern unsere ganze Aufmerksamkeit Unser Leben ist oft laut und hektisch und wir sind mit vielen alltäglichen Aufgaben so beschäftigt, dass wir kaum einmal innehalten. Auch in größeren Bahnen ist unser Leben nicht
·

Erlaube dir, wirklich du zu sein

Inspiration für zwischendurch: Der vergebene Kampf um Liebe Der tiefste Schmerz, den wir empfinden, ist der, nicht richtig zu sein. Wenn wir die Erwartungen der Menschen nicht erfüllen können, die wir lieben oder von deren Liebe wir als Kinder
·

Hilf deinen Träumen wahr zu werden

Inspiration für zwischendurch Große Träume und zu viel Angst Heute drehen wir die Sache einmal um und eröffnen uns neue Perspektiven. Falls du große, besondere Träume hast, wie du dein Leben erfüllt leben möchtest, wie du die Welt verändern
·

Folge deiner Neugierde

Inspiration für zwischendurch: Das miese Image der Neugierde Kaum eine Eigenschaft wird so sehr mit Weiblichkeit verbunden und zugleich so kategorisch abgewertet, wie die Neugierde. Neugierig zu sein ist nach alter Tradition verpönt und böse. Nur unanständige Menschen sind
·

Du bist das Zuhause deiner Gefühle

Inspiration für zwischendurch: Überwältigt von Emotionen und Gefühlen? Gefühle und Emotionen können überwältigend sein. Wenn es angenehme Gefühle sind, lassen wir uns ja ganz gerne von ihnen überfallen. Aber wenn sie sich unangenehm anfühlen oder sogar richtig schlimm? Dann
·

Der innere Kritiker will dich beschützen

Inspiration für zwischendurch: Was will dein innerer Kritiker? Der Innere Kritiker meldet sich mit diffusen Ängsten, mit seltsamen Einwänden oder auch mit Beschimpfungen. Immer dann, wenn wir versuchen, etwas zu tun, das außerhalb unserer gewohnten Normalität liegt – und
·

Behandle dich so …

Inspiration für zwischendurch: Andere behandeln dich nicht so, wie du sie? Wahrscheinlich kennst du den Spruch oben ein wenig anders: Behandle andere so, wie du selbst behandelt werden willst. Daran ist ganz sicher auch nichts falsch. Denn wenn wir
·

Wenn die Angst zu groß wird …

Inspiration für zwischendurch: Keine Angst vor der Angst Uns wird gerne gesagt, wir sollten uns nicht so anstellen, einfach weitermachen – auch wenn wir Angst haben. Außerdem: Angst ist nur was für Weicheier und Menschen, die noch nicht erleuchtet
·

Vertraue deinen Schritten

Selbstvertrauen ist das Vertrauen in dich selbst, in deinen eigenen Weg Im Schatten des Lebens-Sinns Vielleicht kommt es dir auch manchmal so vor, als hätten es andere leichter. Andere, die genau wissen, wohin sie gehen, was sie in ihrem
·

Manchmal ist Stille alles

Wir leben in einer lauten Welt An vielen Stellen ist sie tatsächlich hörbar laut und schrill und oft fällt uns das gar nicht mehr auf, weil wir uns an ihren Geräuschpegel in den Städten und an den Straßen gewöhnt

Falls du dir auf deinem Weg, bei der Suche nach dir selbst und deinen wahren Beweggründen Unterstützung wünschst, trage dich gerne schon einmal für meinen Newsletter ein. Ich bin gerade dabei, alles für 1:1-Gespräche vorzubereiten, die dich liebe- und kraftvoll in Kontakt mit dir und deiner ureigenen Magie bringen. Über den Newsletter erfährst du alles, wenn es soweit ist! Folge mir auch gerne auf der sozialen Plattform deiner Wahl und wir bleiben in Kontakt

So kannst du dich selbst annehmen

Kann ich mir verzeihen, abgelehnt zu sein?

Was es wirklich bedeutet, sich selbst zu finden

Wie du dich selbst finden kannst

Die Klügere setzt Grenzen

Was mich das Holzhacken über das Leben gelehrt hat

So entfesselst du deinen Selbstausdruck

Und plötzlich steht die Angst kopf

Warum dich nur bedingungslose Ehrlichkeit befreit

Wo deine wahre Heimat liegt

Von der Schuld, am Leben zu sein und meiner Berufung

Lebst du nach den Erwartungen anderer?

Wie du Achtsamkeit ganz einfach üben kannst

Innerer Kritiker: So durchschaust du ihn

Der innere Kritiker ist nicht dein Feind

Mit Achtsamkeit zu echter Lebensfreude

Du bist unglaublich schön

Persönliche Krisen als Kraftquelle

Im Auge des Sturms

Überleben in einer Welt voller Krisen

Willkommen zuhause!

Du bist das Wunder, auf das du gewartet hast!

Karin Pelka

Hallo, liebe Suchende, mein Name ist Karin Pelka und ich weiß, wie es ist, im Dunkeln zu stehen, nicht zu wissen, ob ich meiner Sehnsucht vertrauen kann. Lange genug bin ich umher geirrt und habe mich oft selbst verraten, falsche Kompromisse gemacht. Auf eigene Faust ins Licht zu finden, das geht, denn irgendwann habe verstanden, was mich ruft – aber es ist mühsam und oft eine sehr einsame Angelegenheit.

Meine Erfahrung und all mein über viele Jahre angehäuftes Wissen über Psychologie, Meditation, innere Arbeit, schamanische Reisen, Imagination, Bewegung und Kreativität fließen hier zusammen und helfen dir, deinen Weg sicher und mutig zu gehen.

Folge mir einfach dort, wo du gerne bist.
Oder …

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Ja, ich möchte das Workbook!

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.