Zum Inhalt springen
Startseite » Erlaube dir, wirklich du zu sein

Erlaube dir, wirklich du zu sein

Inspiration für zwischendurch:

Der tiefste Schmerz, den wir empfinden, ist der, nicht richtig zu sein. Wenn wir die Erwartungen der Menschen nicht erfüllen können, die wir lieben oder von deren Liebe wir als Kinder komplett abhängig sind, hinterlässt das tiefe Spuren. Es bleibt ein schmerzhaftes Loch in der Seele, das scheinbar niemals gefüllt werden kann. Denn egal, was wir tun, egal, wie sehr wir uns verbiegen und anpassen – gefühlt bleiben wir total verkehrt.

Und genau dieses Verbiegen und das ständige Hoffen und Sehnen nach Liebe führt dazu, dass wir uns im Laufe unseres Lebens immer noch weiter von uns selbst entfernen. Und für den Menschen, der wir eigentlich sind, nichts mehr übrig haben. Er ist einfach zu dumm, zu hässlich, zu unordentlich, zu frech und störend. Du müsstest ganz anders beschaffen sein, mutiger, schöner, selbstsicherer und gewandter, um endlich Aufmerksamkeit und Liebe zu verdienen.

Doch mit jedem Versuch, dich zu optimieren, wird es eigentlich nur schmerzhafter. Deine Optimierungen funktionieren nur sehr begrenzt und du fühlst dich noch ungenügender und fehlerhafter, weil es dir nicht gelingen will, dich zu verbessern und anzupassen. Dieser Kreislauf kann ewig weiter gehen, es sei denn, du durchschaust ihn.

Sobald du nämlich begreifst, dass alles an dir schon immer okay und komplett richtig so war, kannst du aufhören, gegen dich selbst zu kämpfen. Dann brauchst du dich nicht mehr verbessern, dich nicht mehr verbiegen und niemandem mehr krampfhaft gefallen, der ohnehin nur im Nörgelmodus unterwegs ist.

Und ich kann dir sagen: So wie du ganz naturbelassen und unverbogen bist und immer schon warst, bist du 100% richtig. Du bist genau so beschaffen, wie es sein soll. Was dir tief drin wirklich wichtig ist, soll dir wichtig sein, was dein Herz berührt, soll es berühren. Die Energie und Intensität die du mitbringst, ist genau perfekt. All deine Fähigkeiten und Neigungen sind so ausgeprägt, wie sie für dich passen. Du hast vieles, das du im Laufe deines Lebens an dir noch entdecken und entwickeln darfst, du darfst viele Erfahrungen machen, die dir neue Seiten an dir zeigen.

Aber wer und wie du bist, ist vollkommen richtig. Unter Umständen war einfach die Schablone falsch, die andere an dich angelegt haben und in die du einfach nicht richtig gepasst hast. Aber egal, wie du bist – es gibt einen Platz für dich im Leben, der genau für dich richtig ist und für niemanden sonst. Es gibt einen Platz, an dem all deine Eigenheiten und Macken goldrichtig sind.

Versuche nicht mehr, dich zu etwas zu zwingen, das gegen deine innerste Natur ist. Versuche nicht mehr, dir das Fliegen beizubringen, wenn du zum Schwimmen geboren bist. Vertraue auf deine Talente und auf deine Persönlichkeit, auf deine innere Stimme, die weiß, was du brauchst und was nicht. Kämpfe nicht mehr gegen dich selbst an, um irgendwelchen Idealen zu entsprechen oder andere stolz und zufrieden zu machen.

Erlaube dir, alle Waffen fallen zu lassen und dich selbst von ganzen Herzen so zu nehmen, wie du bist. Auch mit allen Wunden und Verletzungen, mit aller Unsicherheit und deinem Schmerz. Du musst nicht anders sein. Du warst von Anfang an goldrichtig. Durch und durch. So, wie du bist!

Deine Karin

Falls du dir auf deinem Weg, bei der Suche nach dir selbst und deinen wahren Beweggründen Unterstützung wünschst, trage dich gerne schon einmal für meinen Newsletter ein. Ich bin gerade dabei, alles für 1:1-Gespräche vorzubereiten, die dich liebe- und kraftvoll in Kontakt mit dir und deiner ureigenen Magie bringen. Über den Newsletter erfährst du alles, wenn es soweit ist! Folge mir auch gerne auf der sozialen Plattform deiner Wahl und wir bleiben in Kontakt

Mehr Inspiration für zwischendurch:

Schön, dass du hier bist!

Karin Pelka

Hallo, liebe Suchende, mein Name ist Karin Pelka und ich weiß, wie es ist, im Dunkeln zu stehen, nicht zu wissen, ob ich meiner Sehnsucht vertrauen kann. Lange genug bin ich umher geirrt und habe mich oft selbst verraten, falsche Kompromisse gemacht. Auf eigene Faust ins Licht zu finden, das geht, denn irgendwann habe verstanden, was mich ruft – aber es ist mühsam und oft eine sehr einsame Angelegenheit.

Meine Erfahrung und all mein über viele Jahre angehäuftes Wissen über Psychologie, Meditation, innere Arbeit, schamanische Reisen, Imagination, Bewegung und Kreativität fließen hier zusammen und helfen dir, deinen Weg sicher und mutig zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.