Zum Inhalt springen
Startseite » Bist du bereit für Wunder?

Bist du bereit für Wunder?

Inspiration für zwischendurch:

Stress und Angst fordern unsere ganze Aufmerksamkeit

Unser Leben ist oft laut und hektisch und wir sind mit vielen alltäglichen Aufgaben so beschäftigt, dass wir kaum einmal innehalten. Auch in größeren Bahnen ist unser Leben nicht so friedlich und beschaulich, wie es sein könnte. Da gibt es gesellschaftliche Diskussionen und Dispute, Kriege und Ungerechtigkeiten überall. Unser ehemals so selbstverständlicher Frieden mitten in Europa steht plötzlich zur Diskussion und niemand weiß, was kommen wird.

Es sind die großen und kleinen Katastrophen und Probleme, die unsere Aufmerksamkeit wie riesige schwarze Löcher auf sich ziehen und manchmal scheint es, als gäbe es nur noch Katastrophen. Als wäre alles schlimm und gefährlich und alle Mühe wäre umsonst.

Was wirklich kommen wird, weiß ich auch nicht, aber was dir helfen kann, auch in schweren Zeiten nicht kopflos zu werden und trotz allem Hoffnung und Liebe zu fühlen, möchte ich dir zeigen. Es ist eigentlich ganz banal und es ist eine Methode, die Menschen schon lange vor mir und dir benutzt haben, um im Strudel ihres Lebens nicht unterzugehen.

Aber wir können den Fokus verändern

Der Trick ist, die kleinen Dinge zu sehen und wertzuschätzen. Achtsam durch die Welt zu gehen – nicht durch die Welt aus den Nachrichten, sondern durch deine unmittelbare Welt. Durch deinen Park, an deinem Bach entlang, durch deine Wohnung oder deinen Garten. Verlangsame bewusst deine Schritte, spüre deinen Atem, deine Bewegungen, spüre, dass du da bist.

Und dann schaue hin. Schaue hin, was da im Gras krabbelt, wie der Sonnenstrahl durch die Baumkronen bricht und deine Zimmerpflanze Knospen treibt.

Rieche, wie es nach dem Regen duftet, wie dein Brot riecht und wie die Nacht.

Schmecke ausführlich, wie dein Stück Schokolade schmeckt, wie der Wein und wie der Kuss deines Lieblingsmenschen.

Fühle, wie samtig die Haut deines Kindes ist, wie rau das luftgetrocknete Handtuch, wie der Regen deine Haut trifft und wie das Moos deine Handflächen kitzelt.

Höre, wie die Ente ihre Küken ruft, wie der Wind um die Hausecke pfeift und höre deinem Lieblingslied mit ganzer Aufmerksamkeit zu.

In jeder winzigen Kleinigkeit steckt so viel, das wir meistens gar nicht wahrnehmen. Doch all diese unzählbaren Wunder sind da, sie umgeben dich die ganze Zeit. Wann immer du es brauchst, kannst du dir Zeit nehmen und mit allen Sinnen wahrnehmen, dich wieder mit dem verbinden, was jetzt tatsächlich real und fühlbar ist.

Diese Hingabe an das Leben selbst, dieser sinnliche Umgang mit dir und der Welt öffnet dir ein Tor zu unvorstellbarer Schönheit, Anmut und Liebe für die Schöpfung selbst. Erlaube dir, zu fühlen und von ganzem Herzen zu staunen. Du wirst dich wundern, was du alles verpasst hast…

Du möchtest weiter lesen?

Mehr Anregungen, wie du Achtsamkeit in deinen Alltag integrieren kannst, findest du in diesem Artikel.
Für einen besseren Umgang mit Krisen, findest du hier wertvolle Impulse.

Deine Karin

Falls du dir auf deinem Weg, bei der Suche nach dir selbst und deinen wahren Beweggründen Unterstützung wünschst, trage dich gerne schon einmal für meinen Newsletter ein. Ich bin gerade dabei, alles für 1:1-Gespräche vorzubereiten, die dich liebe- und kraftvoll in Kontakt mit dir und deiner ureigenen Magie bringen. Über den Newsletter erfährst du alles, wenn es soweit ist! Folge mir auch gerne auf der sozialen Plattform deiner Wahl und wir bleiben in Kontakt

Mehr Inspiration für zwischendurch:

Schön, dass du hier bist!

Karin Pelka

Hallo, liebe Suchende, mein Name ist Karin Pelka und ich weiß, wie es ist, im Dunkeln zu stehen, nicht zu wissen, ob ich meiner Sehnsucht vertrauen kann. Lange genug bin ich umher geirrt und habe mich oft selbst verraten, falsche Kompromisse gemacht. Auf eigene Faust ins Licht zu finden, das geht, denn irgendwann habe verstanden, was mich ruft – aber es ist mühsam und oft eine sehr einsame Angelegenheit.

Meine Erfahrung und all mein über viele Jahre angehäuftes Wissen über Psychologie, Meditation, innere Arbeit, schamanische Reisen, Imagination, Bewegung und Kreativität fließen hier zusammen und helfen dir, deinen Weg sicher und mutig zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.